Wir freuen uns, daß Sie sich für unsere Theaterproduktionen interessieren und wünschen Ihnen viel Spaß beim Erforschen unserer Internetseite. Gerne würden wir Sie auch bei einer unserer Vorstellungen begrüßen. Unsere aktuellen Produktionen finden Sie immer auf der linken Seite. Klicken Sie zum Vergrößern des aktuellen Flyers bitte darauf. Eintrittskarten erhalten Sie bei den Nürnberger Nachrichten im Ticket Corner - Tel.: 0911 - 2 16 22 98. Wir wünschen viel Spaß.

 

Spielzeit 2018 / 2019

Wir präsentieren Demnächst:

Freude auf den Gabentisch

Heiterkeit von Wilhelm Busch mit exzellenten Schauspielern und Musikern

 

In der Kulturfabrik ist Lachen, Heiterkeit und Staunen am 03.Februar angesagt. Da geht es um Wilhelm Buschs Meisterwerke. Wer kenn sie nicht, die fromme Helene, den forschen Maler Klecksel und die Geschichte des heiratsfähigen Julchen. Diese lustigen Szenen werden von Meistern ihres Fachs in der Kulturfabrik vorgetragen: Bewährt am Staatstheater in Nürnberg.

Nicole Lembach, Kammerschauspieler Pius Maria Cüppers, Hannes Seebauer und vom Bayrischen Rundfunk Rainer Kretschmann. Und die Musik dazu ist nicht nur beschwingt und heiter, die Zusammensetzung ist einmalig: Irene Urbach, Professorin der Musikhochschule in Nürnberg, Akkordeon, Klaus Jäckle (Oper München, Gitarre) und Professor Jörg Krämer, Oper Nürnberg, Querflöte.

Da werden die Schauspieler wirkungsvoll unterstützt und das Publikum wird sich amüsieren.

Aber noch ein Bonbon wird das THEATER DIE BÜHNE seinen Zuschauern bieten: Den Zauberei Weltmeister: Pius Maria Cüppers.

Heiterkeit für Jedermann

Das Publikum soll schmunzeln, lachen, staunen und soll sich auf deb 3, Februar freuen. Damit aber auch jeder kommen kann, sind die Eintrittspreise trotz der prominenten Akteure niedrig:

Eintrittspreis: 20 Euro incl. Vorverkaufsgebühr:

Der Vorverkauf hat begonnen für Sonntag, 03. Februar 2019 - 11.30 Uhr in der Kulturfabrik Roth

 

Vorverkauf:

Infotelefon Kulturfabrik Roth: 09171/848714

Roth Hilpoltsteiner Volkszeitung 09171 / 97030

Buchhandlung Feuerlein: 09171 / 892319

Buchhandlung Genniges: 09171 / 7170

Bei allen Geschäftsstellen der Nürnberger Nachrichten

und im Internet unter Reservix