Wir freuen uns, daß Sie sich für unsere Theaterproduktionen interessieren und wünschen Ihnen viel Spaß beim Erforschen unserer Internetseite. Gerne würden wir Sie auch bei einer unserer Vorstellungen begrüßen. Unsere aktuellen Produktionen finden Sie immer auf der linken Seite. Klicken Sie zum Vergrößern des aktuellen Flyers bitte darauf. Eintrittskarten erhalten Sie bei den Nürnberger Nachrichten im Ticket Corner - Tel.: 0911 - 2 16 22 98. Wir wünschen viel Spaß.

 

Spielzeit 2018 / 2019

Wir präsentieren im Juli:

Die Sänger kommen von großen Bühnen und garantieren ein Fest der Stimmen. Wo auch immer sie aufgetreten sind, in München, Stuttgart, Hamburg, Hannover, Leipzig und an bedeutenden Bühnen im Ausland: Das Publikum reagierte begeistert und mit stehenden Ovationen für das ideale Sänger-“Liebespaar“.
Auf Roth freuen sich die Künstler jetzt besonders, weil – wie sie sagen, „die Atmosphäre bei Hoffmanns Bühne stimmt“. Dazu Monika Rebholz: Wir werden unser ganzes Können einsetzen, um das Rother Publikum zu erfreuen. In unserer glücklichen Operettenreise wollen wir unser Publikum mit vielen Highlights begeistern; unter anderem mit:
Freunde das Leben ist lebenswert. Im weißen Rössl am Wolfgangsee. Wiener Blut. Schenkt man sich Rosen in Tirol. Sei mir gegrüßt, du holdes Venezia.
Und der Tenor Radoslav Rydlewky – von vielen Leipziger Müttern als Schwiegersohn heiß begehrt- meint: „Die Operette kommt immer mehr in den Vordergrund; man könnte ihr in Roth eine neue Heimat machen; sie verdient es neben anderen Kunstgattungen, wie dem Cabarett absolut zu bestehen. Cabarett und Operette in der Kulturfabrik, das wär doch was.“
In der glücklichen Operettenreise begleiten die Sänger der Kammerschauspieler am Staatstheater Nürnberg Pius Maria Cüppers und der bekannte Moderator am Bayerischen Rundfunk Rainer Kretschmann.

Ach in der Liebe bin ich nur ein Pikkolo
Neben seinem schauspielerischen Einsatz agiert Cüppers in zwei Kunstgattungen während der „glücklichen Reise“: Zaubern, Schauspielen und Chanson das gehört zu dem Universalkünstler Pius Maria Cüppers. Der bekannte Kammerschaupieler vom Staatstheater in Nürnberg widmet sich in der Operettenrevue dem Hit: „Ach in der Liebe bin ich leider nur ein Pikkolo“
Für viele Besucher wird es ein Wiedersehen mit dem Kinderballett Evi Volland in der Choreographie von Christiane Milenko geben.
Alles in allem: Es wird ein vergnüglicher Nachmittag werden, versichert der Intendant des Theater die Bühne Werner Hoffmann, der das Konzept geschaffen hat und die Regie führt.
So kann man über die Aufführung weitere Informationen einholen:
In dern Roth -Hilpoltsteiner Nachrichten in der Großanzeige
Vorverkaufsstellen:
Buchhandlung Feuerlein 09171 / 892319
Buchhandlung Gnniges  09171 / 7170
Internet: reservix
Info Kulturfabrik 09171 / 848714
Der Vorverkauf läuft.